Geruhsame Tage auf Fanö

Herrliche Ferienhäuser entlang der Dünen
Der Wunsch ein paar schöne Tage zu verleben führte uns in diesem Winter mal wieder nach Dänemark. Wir hatten ein schönes Haus auf der Insel Fanö gebucht und unsere Erwartungen in diesen ,jedenfalls im Winter, ruhigen Flecken Erde wurden voll erfüllt. Ausgedehnte Strand und Wattwanderungen, ein wenig Geocaching und akribische Bernsteinsuche ließen diese Woche im Flug vergehen, nicht zu vergessen natürlich auch die geselligen Abende in der Hütte und im Pool.
Ein sehr zu empfehlendes Reiseziel für Leute die mal vom Alltag abschalten möchten war unsere einhellige Meinung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.