MoMo-Advents-Treffen

Denklingen: Parkplatz Crescentia-Kapelle | Besonders stimmungsvoll war die letzte Veranstaltung des Fördervereines „MoMo Fuchstal e.V.“ am 3.Advents-Samstag. An die dreißig Eltern mit ihren Kindern trafen sich beim Parkplatz der Crescentia-Kapelle in Dienhausen und spazierten mit Fackeln und Laternen den Kreuzweg entlang. Nach gemeinsamen Liedern gab wurde eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Diese war thematisch auch passend zu einem der großen Ziele des Vereines - der Inklusion: das schwarze Schaf Milli, bisher immer Außenseiter wegen seiner Farbe, kommt in der heiligen Nacht zur Krippe, wo die Engel von Liebe, Versöhnung, Frieden und Heilung sprechen. Auf wundersame Weise wird es in dieser Nacht in die Gemeinschaft der Schafherde aufgenommen und ist überglücklich.
Im Anschluss gab es Punsch und Lebkuchen für alle und es war ein gemütliches Miteinander unter sternenklarem Himmel.

Für Januar ist ein Winterfeuer als gemeinsame Veranstaltung geplant, im Februar wird es ein „Familien-Cafe“ geben. Genaueres entnehmen Sie bitte der Presse oder unserer Homepage.
Es sind auch Nicht-Mitglieder willkommen.
So meinte der 1.Vorsitzende Jochen Bermann auf der letzten Mitgliederversammlung im November 2015:
„Wir möchten die Bedeutung und den Wert von Musik, Natur und Kunst nicht nur in den Kursen für die Kinder, sondern auch in Veranstaltungen, die für alle offen sind erfahrbar machen.
Unsere MoMo-Monatsveranstaltungen sollen einen Raum fürs Gestalten, Entdecken und Ausprobieren schaffen, z.B. Töpfern, Singen, beim Wandern die Heimat entdecken...

Unsere Vision ist, einen Ort der Begegnung zu schaffen, an dem alle willkommen sind und sich jeder mit dem einbringen kann was er gerne macht oder wovon er im Überfluss besitzt (z.B. Zeit, Fähigkeiten, Geld, Dinge..) – oder einfach nur zum Austausch.

Uns ist es ein Anliegen, Alternativen im Bildungsbereich vorzustellen und zu zeigen wie Menschen mit Freude und Begeisterung am Lernen und Tun sind.

Wir möchten auch gesellschaftskritische Themen aufgreifen und gelebte Alternativen vorstellen...“

Wer mehr über den MoMo-Verein erfahren möchte kann sich auf der Homepage www.momo-fuchstal.de informieren oder zu einer unserer nächsten Veranstaltungen kommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.