Blitzmarathon 2014: Messstellen in Deggendorf

Ein neuer bundesweiter Blitz-Marathon steht deutschen Autofahrern bevor. Am Donnerstag sollten sie ein besonders gutes Auge auf die Geschwindigkeitsbegrenzungen haben. Doch wo wird geblitzt? Wo befinden sich Blitzer im niederbayerischen Deggendorf?

Den 18. September 2014 dürfen sich Autofahrer in Deutschland rot im Kalender markieren. An diesem Donnerstag wird zum zweiten Mal ein Blitzer-Marathon in allen Bundesländern durchgeführt. Dann stehen verstärkt Blitzer an Straßen und achten auf die Geschwindigkeit der Fahrer. Wann beginnt das Spektakel? Es geht um 6 Uhr morgens am Donnerstag, den 18. September 2014 los und geht bis 6 Uhr morgens am Folgetag, Freitag, dem 19. September 2014. Auch Niederbayern ist von der verstärkten Kontrolle betroffen.

Ruselstraße betroffen

In Deggendorf stehen beispielsweise einige Blitzer. Diese befinden sich an der Staatsstraße 2125, der Staatsstraße 2135 (Höhe Hackermühle und Höhe Ruselstraße), der Staatsstraße 2133 und an der Bundesstraße 11. Dort ist besondere Vorsicht geboten. Wer hier zu stark in die Pedale drückt, dürfte kurz darauf einen Brief im Postkasten vorfinden. Da auch umliegende Gegenden von dem Blitzer-Marathon betroffen sind, sollten sie nicht nur auf diesen Strecken aufmerksam fahren. Eine Übersicht aller Messstellen in Niederbayern finden Sie hier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.