Allgäuhaus Wertach beschenkt drei von der Flut betroffene Familien

Von links: Gerwin Reichart, Landrat Christian Bernreiter, Herbert Eginger (Kolpingsfamilie Deggendorf), Alexander und Elena Busch mit Sohn Justin, Martina Muckenthaler mit den Söhnen Andreas und Mathias, sowie Herbert Barthelmes.
Deggendorf: Landratsamt |

Eine schöne Überraschung hatten Herbert Barthelmes und Gerwin Reichart vom Allgäuhaus Wertach, einer von neun Kolping-Ferienstätten, für drei vom Hochwasser betroffene Familien im Gepäck: Die drei Familien sind in den Pfingstferien 2015 für eine Woche zu Gast im Allgäuhaus in Wertach und können sich dort vom Stress des Wiederaufbaus nach der katastrophalen Flut erholen.

Die Idee, den Flutgeschädigten auf diese Weise zu helfen, reifte bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen des Allgäuhauses Wertach. Der damalige Landrat Gebhard Kaiser, der Bürgermeister des Marktes Wertach, Eberhard Jehle, der Vorsitzende des Trägervereins des Allgäuhauses, Herbert Barthelmes und der Hausleiter Gerwin Reichart beschlossen damals, die guten Kontakte zu Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter zu nutzen, um die Idee umzusetzen.

„In den letzten 18 Monaten stand der Wiederaufbau und die Sanierung der von Hochwasser geschädigten Gebäude im Vordergrund“, weiß Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter zu berichten. 209 Häuser mussten bis heute abgebrochen und wieder aufgebaut werden. Alle anderen Gebäude mussten saniert werden. „Die von der Flut gebeutelten Gemeinden und Ortsteile leben“, ist Deggendorfs Landrat sichtlich stolz auf seine Landkreisbürger.

In kleiner Runde wurde den zwei anwesenden Familien im Landratsamt Deggendorf der Gutschein für den Familienurlaub überreicht. „Erholung war das, was wir in letzter Zeit am wenigsten hatten. Es ist schön, dass man auch eineinhalb Jahre nach der Katastrophe noch an uns denkt“, waren sich Martina Muckenthaler und Alexander Busch einig.

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Landrat Christian Bernreiter nochmals für die nette Geste aus dem Allgäu und überreichte den Vertretern des Allgäuhauses ein Landkreisbuch.

Weitere Informationen zum Kolping-Allgäuhaus auf www.allgaeuhaus.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.