Neue Unterwasserplattform erfordert volle Konzentration

(Foto: Vincent Trutnau)
Niederweimar Die Unterwasserplattform des Tauchsportclub Marburg e.V. im Niederweimarer Baggersee konnte aufgrund starker Beschädigungen nicht mehr für die zahlreichen Ausbildungstauchgänge genutzt werden.
Die Verantwortlichen des Vereins hatten erhebliche Sicherheitsbedenken bei der mittlerweile in die Jahre gekommenen Plattform und entschlossen sich, die alte abzubauen und durch eine neue zu ersetzen.
Die Vorbereitungen gestalteten sich recht umfangreich und aufwendig, schließlich hatte man keinerlei Erfahrungen mit derartigen Projekten.
Zum Glück fand man mit Jörg Scheidemann ein Vereinsmitglied, der die Planungen übernahm und drei Rahmen mit den dazugehörigen Standfüßen fertigen konnte. Dank der akribischen Vorbereitungen und der passgenauen Arbeit, konnten die einzelnen Teile ohne große Mühe am See montiert und mit Kunststoffpaletten versehen werden.
Viele fleißige Hände trugen schließlich das 280 kg schwere Modul am Ufer entlang zum Einstieg und setzten die Konstruktion ins Wasser. Per Flossenschlag wurde das schwimmende Plateau zum späteren Standort, etwa 200 Meter im See gebracht.
Mittels Hebesäcken und Flaschenzügen wurde die Plattform dann vor Ort abgesenkt. Zunächst ging es sehr schnell, kurz über dem Grund wurde sie dann ausgerichtet und in neun Metern Tiefe dann genau platziert.
Aufgrund der akribischen Vorbereitung und Planung verlief alles vorbildlich Der im Vorfeld besprochene Ablauf verlief reibungslos und man arbeitete Hand in Hand . Alle Beteiligten waren sich am Ende des Tages einig, dass es nicht besser hätte laufen können.
Mit Seil und Boje wurde schließlich der genaue Standort markiert, so dass sie später recht leicht zu finden ist.
Bereits am folgenden Wochenende konnte die Plattform bei der Freiwasserausbildung des ersten Kurses für diverse Übungen intensiv genutzt werden.
Zuversichtlich blickt man jetzt nach vorne, denn in Kürze soll eine weitere Plattform auf drei Meter Tiefe gesetzt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.