Drei XXL Werbeträger für Wetters Grenzegang

Seit Mai fährt der Grenzegangs-Bus Linie im Landkreis.
Wetter (Hessen): Grenzegang Wetter | Seit Anfang Mai fährt der "Grenzegangs-Bus" Linie im Landkreis und erfreut jeden Grenzegangs-Fan, der ihn sieht. Und wer schnell genug reagiert, macht schnell einen Schnappschuss zum Beweis. Daneben begrüßen seit dem Maimarkt am 10. Mai zwei Kunstwerke die Durchreisenden der Innenstadt von Wetter: Das 3,50 m hohe Holzlogo - idyllisch im Rosenbeet - und das 15m lange Gemälde der Kunstfreunde Wetter, auf der eine historische Stadtansicht mit dem Untertor abgebildet ist.
Das Untertor wird traditionell zum Grenzegang für acht Wochen direkt an der Wetschaftsbrücke aufgebaut, genauer gesagt eine moderne Konstruktion, die für Lastwagen unterfahrbar sein muss. Dieses Jahr steht das historische Untertor Modell für den neuen Grenzegangs-Pin, den man nur mit dem Kauf einer Dauerkarte erwerben kann. Wetter schmückt sich!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.