Winterbilder aus Schwerin: Rund um den Burgsee

Der Platz „Alter Garten“ mit der 23 m hohen Siegessäule ist Ausgangspunkt für den Rundweg um den Burgsee. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Burgsee | Schwerin, die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, liegt inmitten einer Seenlandschaft, die besonders in der kalten Jahreszeit auch schöne Seiten besitzt.

Temperaturen um Null Grad, dunkle Wolken bedecken den Himmel, immer wieder beeinträchtigen Schneeschauer die Sicht - ein paar Fotos vermitteln einen Eindruck von der winterlichen Stadtlandschaft rund um den Burgsee.

Februar 2015, Helmut Kuzina
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
916
Wilhelm Heise aus Ilsede | 06.02.2015 | 08:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.