Wetterbilder aus Schwerin: Mix aus Sonne und Wolken

Am Südufer des Pfaffenteichs mit dem Blick auf das farbige Arsenalgebäude, dahinter die Paulskirche. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Stadtzentrum | Wechselhaftes Wetter bestimmt in Schwerin den Start in den März. Der wolkenverhangene Himmel reißt jedoch ab und zu auf, und die Sonne lässt sich für kurze Zeiten sehen. Die nächtlichen Temperaturen liegen knapp über dem Gefrierpunkt, tagsüber steigt das Thermometer auf +7° bis +10°. Bei böigem Wind bleibt es erfreulicher weitgehend trocken.

(Die Bildserie wurde in der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr aufgenommen.)
März 2015, Helmut Kuzina
1 1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.