Fotografischer Streifzug durch die Landeshauptstadt Schwerin

Seit 1995 gibt es vor dem Dom das Denkmal "Die Spur des Löwen", das der Konstanzer Bildhauer Peter Lenk gestaltete. Es erinnert an Heinrich den Löwen, den Stadtgründer. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Stadtzentrum | Hochsommer, Ferien, Urlaubszeit, Touristenansturm: +26° in der Landeshauptstadt Schwerin, viele Besucher unternehmen Stadtspaziergänge, sehen sich in dem Zentrum für Kunst und Kultur um, bummeln über die Schlossinsel, schlendern durch die Altstadt, genießen die Ausblicke auf die Seenlandschaft.

Ausgelassen wurde bei diesem fotografischen Streifzug durch die Altstadt eines, nämlich der Aufstieg auf den Domturm, um aus 57 m Höhe die Aussicht zu genießen. Denn für die 220 Stufen über die enge, gewendelte Treppe ist jede Menge Puste erforderlich, besonders bei +26°.

Juli 2016, Helmut Kuzina
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.