Glückwunsch pro und contra MVGIDA

Ziel erreicht, konstatiert das Kapital und die Politik.
Wieder einmal die Ursachen verdrängt oder ignoriert!
Die Bürger gehen auf einander los und der lachende Dritte wie immer das Kapital und ihre Politiker auf allen Ebenen.
Freiheitlicher demokratischer Rechtsstaat ist eine Mär. Diktatur des Kapitals und deren Parteien kommt der Sache schon näher und sie haben Helfershelfer.
Wer bleibt auf der Strecke? Der Bürger, der Migrant, der Asylant, der Flüchtling!
Bürger werden belogen, betrogen, ausgeplündert, diffamiert, diskriminiert, bevormundet.
Migranten und Asylanden werden in menschenunwürdige Unterkünfte gesteckt und der Bürokratie ausgesetzt.
Flüchtlinge wird das Leben im eigenen Land unmöglich gemacht und aus ihrer Heimat getrieben.
Massengräber wie das Mittelmeer werden einkalkuliert und als Kollateralschäden verbucht.
Warum Rahmenbedingungen schaffen die all dies unnötig machen!
Die Hirnwäsche mit Hilfe der Medien trägt Früchte und lenkt alle in ihre gewünschte Richtung. Hatten wir alles schon mehrmals in unserer Geschichte.

Auf ein Neues!

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
2.678
Norbert Höfs aus Schwerin | 25.03.2015 | 11:18  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 25.03.2015 | 11:59  
114
Torsten Schramke aus Schwerin | 25.03.2015 | 14:52  
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.03.2015 | 16:24  
6
Jörg Wende aus Feldkirchen | 25.03.2015 | 17:06  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 25.03.2015 | 18:27  
2.678
Norbert Höfs aus Schwerin | 26.03.2015 | 06:42  
114
Torsten Schramke aus Schwerin | 26.03.2015 | 10:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.