Regelmäßige Station bei Touristen-Führungen: Der Schlachtermarkt und „Herrn Pastor sin Kauh“

Auf dem Schweriner Schlachtermarkt steht der Brunnen „Von Herrn Pastor sin Kauh“, der von Touristengruppen regelmäßig aufgesucht wird. Der Bildhauer Stefan Horota schuf 1979 das umlaufende Bronze-Reliefband, das erheiternde Szenen des Liedes darstellt. Foto (Februar 2015): Helmut Kuzina

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.