Mit dem Fahrrad durch Schwerin

Das auffällige Säulengebäude, davor das Löwendenkmal, auf dem zentralen Altstädtischen Markt. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Stadtzentrum | Auf einer 18-km-Rundtour lässt sich die Landeshauptstadt Schwerin prima mit dem Fahrrad erkunden. Die Fahrt führt an vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten vorbei: Schloss, Theater, Marstall, Dom, Paulskirche, Arsenal, Schelfkirche.

Die Tour leitet die Stadtbesucher von der Altstadt bis zum Ortsteil Mueß mit dem Freilichtmuseum. Auf dem asphaltierte Radweg werden verschiedene Stationen am Ufer des Schweriner Sees entlang bis zum Strandbad Zippendorf erkundet.

Eine Karte bietet eine ausführliche Tourenbeschreibung und gibt Hinweise zu interessanten Abstechern.

März 2015, Helmut Kuzina
2
2
1
2
1
2
3
1
2
1
1
1
3
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
19.620
Katja Woidtke aus Langenhagen | 22.03.2015 | 10:46  
26.115
Helmut Kuzina aus Wismar | 22.03.2015 | 12:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.