Golden glänzt St. Michael auf der großen Kuppel des Schweriner Schlosses

Die vergoldete Statue auf der Kuppel des Schweriner Schlosses stellt den Erzengel Michael dar. Die Figur (Bildhauer August Kiss, 1802 – 1865) stammt aus der Zeit um 1856. Foto (Juli 2015): Helmut Kuzina

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.