Bläserserenade & „Schwerin ist freundlich“

Wann? 31.10.2015 17:30 Uhr

Wo? Marktplatz, Schwerin DE
Schwerin: Marktplatz |

Erneut wird am morgigen Samstag die rassistische Initiative „Schwerin wehrt sich“ unterstützt von NPD und Kameradschaften durch die Schweriner Innenstadt ziehen.
Dagegen setzt das Aktionsbündnis zusammen mit dem Aktionsbündnis „für ein friedliches und weltoffenes Schwerin“ den Aufruf zu einer Aktion auf dem Schweriner Marktplatz.

Ebenfalls am Samstag um 17.30 werden wir im Anschluss an eine Bläserserenade mit Bläsern evangelischer Posaunenchöre unter der Leitung von Landesposaunenwart Martin Huss den Schweriner Markt mit 500 von der evangelischen Kirche gespendeten Kerzen in ein Lichtermeer verwandeln. Damit wollen wir ein Zeichen setzen gegen Rassismus und für ein friedliches und unvoreingenommenes Zusammenleben aller
Menschen in Schwerin, unabhängig von Herkunft und Religion. Alle Menschen, die Hass und Menschenfeindlichkeit in Schwerin nicht unwidersprochen hinnehmen wollen, sind herzlich dazu eingeladen.

Das Aktionsbündnis „Schwerin für alle“ wird getragen von einer Vielzahl Schweriner Bürgerinnen und Bürger, die sich in Initiativen, Verbänden, Parteien und Kirchen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit einsetzen und sich vielfach an konkreter Hilfe für die in Schwerin ankommenden und durchreisenden Flüchtlinge beteiligen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.