Schweriner Weihnachtsmarkt

Und wieder einmal ist es soweit, der Schweriner Weihnachtsmarkt wird aufgebaut! Ich wohne direkt in der Stadt und bekomme jeden Tag den Trubel mit. Wie sich die Buden aus den Boden erheben und wie alles ein wenig Weihnachtlich wird. Leider muss ich wieder einmal feststellen, es ist immer das gleiche, jedes Jahr stehen an der selben stelle die selben Buden mit den selben Menschen drinne! So langsam ist das schon etwas nervig, selbst mein 7 jähriger Sohn weis schon wo die Mutzen-buden stehen.

Da wären wir auch schon beim nächsten Kritikpunkt: immer mehr FRESS-und SAUFBUDEN werden es! Besteht Weihnachten nur noch auch Essen und Saufen? Muss ich mich wieder darauf einstellen das wieder viele angetrunkene Menschen in meiner Nähe rumlaufen? werden wieder viele Menschen nach Glühwein riechen?

Und die veranstalter könnten echt mal etwas mehr für Kinder hinstellen, sorry, aber ein Kleinkindkarussel, eine berg- und Talbahn, ne Losbude und ne (ständig überfüllte) Schlittschuhbahn kann doch nicht das ganze repartuar sein? Also mein Sohn geht nicht auf das Karussell und auch nicht auf die Bahn, die Lose sind mir leider zu teuer und die Eislaufbahn ist mir ehrlich gesagt viel zu wenig gesichert.

Ich wünsche mir das sich da mal etwas ändert, aber ich glaube da wünsche ich vergebens, naja vllt trinkt mein Beitrag ja an den Weihnachtsmann heran!

Ich wünsche allen einen besinnlichen Weihnachtsmarktbesuch!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.