Blumenpflegearbeiten am Schweriner Pfaffenteich

Bei hohen Temperaturen müssen die Blumenkübel am Südufer des Pfaffenteichs mehrmals wöchentlich mit Wasser versorgt werden. Das Gießwasser wird dazu von den Mitarbeitern der Stadt aus dem Gewässer entnommen, das als Mühlenteich im 13. Jahrhundert künstlich angelegt wurde. Foto (Mai 2016): Helmut Kuzina

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.