Die Retter von Würtingen in neuem Domizil

Sankt Johann: Feuerwehr Würtingen | Die Freiwillige Feuerwehr im St. Johanner Ortsteil Würtingen stellte die Tage den Bau ihres neuen Gerätehauses fertig. Es ist am Ortsrand Richtung Ohnastetten im Leinhaldenweg gelegen. Die Fahrzeuge wurden bereits verlegt, doch fertig ist im Gebäude noch nicht alles.

Die alte Unterkunft war mehr ein Provisorium und stellte die Kameraden der Abteilung Würtingen ständig vor Unannehmlichkeiten. Es war eng, ungemütlich und kalt. Nicht einmal alle Fahrzeuge fanden hinter den Holztoren Platz. So musste der Mannschaftstransportwagen (MTW) in einem anderen Gebäude im Ortskern geparkt werden. Die Räume ließen sich im Winter nur schlecht beheizen und das Umkleiden im Einsatzfall war nur unter größter Enge machbar.

Diese Zeiten sind jetzt aber vorbei. Im neuen Domizil ist viel mehr Platz und winterfest ist es auch. Neben dem MTW passt nun auch das Löschgruppenfahrzeug 10/6 und das Tanklöschfahrzeug 8/16 in die Fahrzeughalle. Auch eine Werkstatt und einen eigenen Schlauch- und Übungsturm gibt es nun.

Am Sonntag 11. Mai soll das neue Feuerwehrhaus der Öffentlichkeit vorgestellt werden. (lufe)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.