Kinder in den Keller gelockt, Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem Sexualstraftäter.

Wer kennt diesen Mann ? (Foto: ©PP Oberhausen)
Oberhausen: Brunnen | Am Freitag 20.05.2016 wurden zwei Mädchen Fünf- und sieben Jahre alt, von einem fremden Mann in den Keller eines Mehrfamilienhauses im Wohnpark Bebelstraße gelockt. Dort zeigte er sich den beiden Kindern in schamverletzender Weise und forderte die Mädchen auf, ihn anzufassen.

Im Juli 2014 gab es einen ähnlich gelagerten Fall.
Ein 5jähriges Mädchen wurde hier ebenfalls von einem Mann im Bereich Flockenfeld in den Keller gelockt und missbraucht.

Die Polizei geht davon aus das es sich bei diesem Mann auf dem Phanthombild um einen mehrfach Sexualstraftäter handelt.

Beschreibung des Täters:

Der Unbekannte trug in beiden Fällen blaue Arbeitskleidung.
Alter: etwa 50 bis 65 Jahre
Kräftige Statur und Brillenträger
Größe: ca. 1,70 bis 1,80 Meter

Die Polizei hat folgende Fragen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe
Wer hat Hinweise auf einen Mann, der sich, möglicherweise beruflich oder auf Montage, im Juli 2014 und in den vergangenen Tagen in Oberhausen aufgehalten hat?
Wer kennt den Mann? Wer kann Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des Sexualstraftäters machen?

Hinweise erbeten an Polizei Oberhausen Rufnummer 0208 8260 oder jede andere Dienstelle

gb
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.