TSV Friesen Hänigsen Handball: Weibliche D-Jugend 2: Kein Glück beim letzten Saisonspiel

Auch im letzten Spiel der Saison konnte die Weibliche D-Jugend des TSV Friesen Hänigsen keinen weiteren Sieg einzufahren. Dabei standen die Vorzeichen mehr als gut. Mit konsequenter Manndeckung konnte es dem Gegner fast unmöglich gemacht werden einen Spielaufbau zu verfolgen. Und so gingen beide Mannschaften mit einem 3:3 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte konnte dieses System weitestgehend beibehalten werden und so kam es nur durch für den Gegner sehr glückliche Tore zu einem 10:12 Endergebnis.

Alles in allem hat sich die Mannschaft nach anfänglichen Ergebnissen von 4:22, 12:25, 6:23 und 12:22 gefunden und konnte sich gegen die höheren Jahrgänge über weite Strecken mithalten. Auch zu erwähnen sind die E-Damen, die sich nahtlos in das gute Gefüge mit eingereiht haben. Die Tore bei diesem Spiel warfen Pia Hausmann (4), Leony Jenisch (3), Lea Sophie Hinrichs, Canel Cif und Lara Engler(jeweils 1).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.