TSV Friesen Hänigsen Handball: Erste Herren weiter auf Kurs [21.9.2013]

Am 21. September traf die erste Herren des TSV Friesen Hänigsen zum zweiten Mal auf eine Mannschaft des HSG Herrenhausen Stöcken. Nachdem man die
Woche zuvor die zweite Mannschaft mit 28:22 besiegt hatte stand nun das Spiel gegen die dritte Mannschaft der Hannoveraner an.

Der TSV trat, wie immer, mit einer stark angeschlagenen Mannschaft und nur einem Torhüter an. Jedoch war man nach den letzten drei Spielen ziemlich optimistisch, zu gewinnen. Dann das böse Erwachen. Die erste Viertelstunde war geprägt von verfrühten Torabschlüssen und einer zu schwachen Abwehrleistung seitens der Hänigser. Trotz lautstarker Unterstützung der Spieler auf der Bank konnte man sich nicht absetzen.

Schließlich ging es dann aber doch noch bergauf. Dank schneller Tempogegenstöße und einem starken Rückraumspiel, besonders in der zweiten Halbzeit, konnte sich der Gast aus Hänigsen dann doch immer weiter absetzen.

Die schon etwas betagtere Mannschaft des HSG spielte sehr gut auf, hatte gegen Ende jedoch nicht mehr die Kraft gegen die Abwehrreihen der Friesen noch etwas ausrichten zu können, denn diese hatten nach der Halbzeit in der Abwehr ordentlich ,,Beton angemischt!“

Am Ende des doch sehr harten Spiels belohnten sich die Herren aus Hänigsen mit einem 33:40 Sieg und verteidigen somit weiter ihren Platz an der Tabellenspitze.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.