Dein Typ ist gefragt am 18.09.2016 in Ottmaring - DKMS-Typisierungsaktion

Großes Interesse beim DKMS-Info-Abend in Hügelshart

‚Dein Typ ist gefragt! ‘ heißt es am Sonntag, 18.09.2016 von 11.30 Uhr bis 16:00 Uhr beim Pfarrfest in Ottmaring. Alle Vereine aus Ottmaring mit den Ortsteilen rufen zur Hilfe auf! Gut besucht war der Info-Abend zum Thema ‚DKMS, Typisierung und Stammzellspende‘ in Ottmaring-Hügelshart. Die Vertreter aller Vereine und weitere Interessierte helfen mit, die vielen wichtigen und richtigen Informationen weiterzutra-gen:
1. Unter 100 Typisierten kommt mindestens 1 zur Stammzellspende. Unter den jungen Leuten sind es sogar noch mehr.
2. Beide Arten der Stammzellspende sind absolut machbar – sowohl die Kno-chenmarkspende (die absolut nichts mit dem Rückenmark zu tun hat, sondern ggfs. aus dem Beckenknochen entnommen wird) als auch die periphere Spende aus dem Blut.
3. Jeder von uns könnte als Einziger der passende Spender für einen Patienten sein.
4. Jeder Euro hilft bei der Finanzierung der Typisierungen der vielen hilfsbereiten Mitbürger.
Die Jugend ab 17 Jahren und alle weiteren Interessierten sind gefragt
Das Schicksal zeigt immer wieder, wie schnell jemand aus dem eigenen Umfeld von der Diagnose Blutkrebs betroffen sein kann. 17 % der Patienten, die auf eine Stammzellspende angewiesen sind, warten immer noch vergeblich auf ihren passen-den Lebensspender. Deshalb geht die Hilfe unermüdlich weiter. Die Herausforderung ist, immer wieder die Jugend ab 17 Jahren und alle weiteren Interessierten zu errei-chen. Die Aufnahme bei der DKMS ist möglich von 17 – 55 Jahren.

Für die finanzielle Hilfe gibt es keine Altersgrenze
Für die finanzielle Hilfe gibt es keine Altersgrenze. Jeder Geldspende ist wichtig, um die Typisierungen der vielen hilfsbereiten – vor allem auch jungen - potentiellen Le-bensspender finanzieren zu können. Für jede Typisierung fallen bei der DKMS 40 Euro an Unkosten an. Hier ist sie auf Spenden angewiesen. Deshalb ist jeder Euro ist herzlich willkommen als Barspende vor Ort am Aktionstag oder auf dem

DKMS Spendenkonto bei der Raiffeisenbank Rain
IBAN DE95722617540000627569
BIC GENODEF1RLH
Verwendungszweck: Ottmaring

Der Flyer ist abrufbar im Aktionskalender unter www.dkms.de.

Ansprechpartner: Georg Trinkl, Telefon 0821 268900 und Brigitte Lehenberger, Tel. 08276 1567 (ehrenamtl. Initiatorin für die DKMS gemeinnützige GmbH).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.