3.006 Typisierte und 47 Stammzellspender aus den Aufrufen für Florian

Blumen und ein herzliches Dankeschön für Monika Kröpfl aus Wallerstein. Sie ist die 25. Stammzellspenderin aus dem Typisierungsaufruf für Florian am 11.11.2007 in Rain. Alexandra Hartmann ist froh, dass ihr Sohn Florian den Kampf gegen den Blut-krebs geschafft hat.
7 Jahre ist es her, dass das Schicksal von Florian die Bevölkerung über den Landkreis hinaus bewegte. Für ihn war kein passender Stammzellspender in den weltweiten Dateien gespeichert. Am 11.11.2007 hieß es im Rahmen des Martinimarktes Rain ‚Hilfe für Florian und alle anderen wartenden Patienten‘. 1.628 hilfsbereite Menschen ließen sich bei damals landkreisübergreifend in Rain bei der DKMS aufnehmen. 25 Stammzellspender konnten alleine aus diesem Aufruf bereits Patienten die Chance auf ein neues Leben schenken. Zwei weitere Aufrufe folgten mit den jeweiligen BRK-Teams am 16.12.2007 in Neuburg (849 Typisierte) und Wemding (529 Typisierte). Aus diesen beiden Aufrufen stammen ebenfalls bereits 22 Stammzellspender.

Die 25. Stammzellspenderin aus dem Rainer Aufruf ist Monika Kröpfl aus Wallerdorf.

Die quirlige Metzgereifachverkäuferin konnte im August 2014 durch eine Knochenmarkspende einem 61-jährigen Amerikaner die Chance auf ein neues Leben schenken und sagt: „Jederzeit wieder - das können Sie auch!“ Bei diesem Eingriff wurden ihr unter Narkose die lebensrettenden Stammzellen aus den Beckenknochen entnommen. Diese Methode wird noch zu 18 % angewandt und ist genauso machbar wie die periphere Stammzellspende aus dem Blut.

Ihr möchtet auch helfen? Dann findet ihr viele Informationen unter www.dkms.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.