Pkw frontal gegen Lkw auf der B312 bei Metzingen

Metzingen: B312 Längenfeld | Die Fahrerin eines dunkelgrauen Ford Focus aus Neu-Ulm wollte am späten Freitagabend mit ihrem Fahrzeug bei Metzingen auf die Bundesstraße 312 in Richtung Reutlingen auffahren. Beim Auffahren geriet sie auf die Gegenfahrbahn der zweispurigen Straße und prallte dort frontal gegen einen Lastkraftwagen einer Spedition. Das Fahrzeug wurde nach dem schweren Aufprall stark verformt und drehte sich. Der Lkw-Fahrer lenkte sein Gespann im Rahmen einer Ausweichbewegung und der einhergehenden Vollbremsung in die Auffahrt.

Die Neu-Ulmerin wurde schwer verletzt und musste eilig in den Schockraum des Reutlinger Kreisklinikums gebracht werden. Zwei Haustiere (vermutlich Meerschweinchen) wurden bei dem Unfall getötet. Die Pkw-Fahrerin befand sich alleine in ihrem Fahrzeug, der Lkw-Fahrer wurde mit seiner Beifahrerin nicht verletzt.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Metzingen auch der Rettungsdienst mit einem Notarzt und die Polizei. Zur Reinigung der Straße wurde eine spezielle Kehrmaschine angefordert, da die Fahrbahn durch Betriebsmittel erheblich verschmutzt wurde. (lufe)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.