Dachstuhl wird Raub der Flammen in Metzingen-Neuhausen

Metzingen: Wehrstraße | Zu einem Dachstuhlbrand wurde die Metzinger Feuerwehr am frühen Samstagabend in den Stadtteil Neuhausen gerufen. Dort brannte in der Wehrstraße der Dachstuhl eines Wohnhauses. Es gab eine starke Rauchentwicklung, da das Feuer stark wütete. Erst vor kurzem wurde das Gebäude saniert, der Schaden dürfte dementsprechend groß sein. Verletzte gab es aber zum Glück keine. Durch den Wind wurde der Brandrauch durch die umliegenden Straßen gedrückt, weshalb die Polizei eine Vielzahl von besorgten Anwohnern vom Ort des Geschehens fernhalten musste. Neben der Feuerwehren aus den Metzinger Stadtteilen, war auch der Rettungsdienst, die Polizei und das örtliche DRK am Brandort. Auch der Kreisbrandmeister Wolfram Auch machte sich vor Ort ein Bild der Lage. (lufe)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.