Holdorf: Unfall auf der BAB 1

Holdorf: Am Donnerstagnachmittag kam es auf der BAB 1 in Richtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Neuenkirchen-Vörden und Holdorf zu einem Auffahrunfall.

Ein 21-jähriger Mann fuhr mit seinem Sprinter auf der BAB 1, als es zu einem Unfall kam. Der Sprinter fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf den davor fahrenden rumänischen Sattelzug auf. Dadurch wurde der 33 Jahre alte Mitfahrer des Sprinters eingeklemmt.

Zwei Verletzte

Rettungskräfte befreiten den Schwerverletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug des jungen Mannes entstand ein Totalschaden. Die BAB 1 musste zur Unfallaufnahme und für die Bergungsmaßnahmen in Richtung Bremen voll gesperrt werden. Dadurch bildete sich ein erheblicher Rückstau.

Quelle: Pressportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.