Besuch auf dem Eselgesüt in Jalon

Wir wollten gestern das Eselsgestüt besuchen, da unser Gastgeber wohl die Besitzer kannte. Die Besitzer waren nicht da, also haben wir gewartet. Als die Besitzerin dann kam, war der Empfang alles andere als freundlich, da wir wohl außerhalb der Öffnungszeiten ankamen. Wir wollten eigentlich ein Essen für 6 Personen buchen und die an sich gute Idee des Schutzes der Esel weiterverbreiten. Das Verhalten der Besitzerin war jedoch derart unverschämt, dass wir diese "Attraktion" keinesfalls weiter empfehlen werden. So wirbt man nicht für seine Sache.
Nein, nie wieder!!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.