Vier Ranglistensiege für Hagens Federfußballer

Die drei Erstplatzierten bei der deutschen Rangliste: (v.l.) Philip Kühne, David Zentarra und Sven Walter.
Auf die Revanche für die erste Ranglistenniederlage seit Jahren musste David Zentarra beim zweiten DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison in Lippstadt verzichten. Denn sein Bezwinger Philipp Münzner vom TV Lipperode war nicht am Start. Und so ließ der amtierende deutsche Meister und WM-Dritte aus Reihen des FFC Hagen nichts anbrennen und trug sich souverän in die Siegerliste ein. Im Anschluss an die Vor- und Zwischenrunde hatte der Nationalspieler zunächst im Halbfinale seinen Doppelpartner Sven Walter mit 21:15, 21:19 auf Distanz gehalten. Im anschließenden Finale triumphierte er dann locker mit 21:12, 21:14 über Philip Kühne. Das Nachwuchstalent aus Reihen von Flying Feet Haspe durfte sich derweil über seine bislang beste Platzierung im Einzel bei den Herren freuen. Rang 3 ging an Sven Walter, der im vereinsinternen Duell Philipp Graefenstein mit 21:19, 21:18 bezwang.
Mit Blick auf die Europameisterschaft vom 10. bis 13. Juli in Polen traten einmal mehr die deutschen Nationalspielerinnen in der Herrenkonkurrenz an. Und Sarah Walter vom FFC Hagen wusste sich hier als Sechste beachtlich zu behaupten, während ihre Nationalmannschaftskollegin Tanja Schlette vom TV Lipperode einen guten neunten Rang bekleidete. Auf Rang 8 landete Marcel Scheffel von Flying Feet Haspe, auf Platz 11 Debütant Thomas Knüpfer vom FFC Hagen bei seinem allerersten Ranglistenwettbewerb. Zwölfter wurde Detlev Stegmann vom FFC Hagen.
Vom Fehlen der Topspielerinnen in der Damenkonkurrenz wusste Nathalie Kröner von Flying Feet Haspe zu profitieren. Sie trug sich ebenso in die Siegerliste ein wie ihre Vereinskollegin Franziska Oberlies bei der weiblichen A-Jugend, wo Sarah Rüth vom FFC Hagen Rang 2 belegte vor der Drittplatzierten Vanessa Kröner von Flying Feet Haspe. Komplettiert wurde das erfolgreiche Auftreten der Hagener Federfußballer in Ostwestfalen durch Arne Twer vom FFC Hagen, der bei der B-Jugend die Nase vorn hatte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.