Obstbauern bedanken sich bei Hermann Binzer

Dautphetal-Holzhausen, 19. März 2016

Der Obst- und Gartenbauverein Holzhausen veranstaltete am Samstag, 19. März, einen Obstbaum-Schnittkurs bei Hans Donges in der Steingasse 17. Dazu waren Vereinsmitglieder und auch interessierte Bürger eingeladen. Mit 15 Teilnehmer war die Veranstaltung gut besucht. Vier Bäume sollten geschnitten werden. Unter der Fachkundigen Leitung von Hermann Binzer wurden die Bäume zuerst bewertet, was kann weg, was soll stehen bleiben.
Schon seit ca. 3500 Jahren werden Bäume ab Oktober geschnitten. Es gibt aber Regeln, die beim Baumschnitt beachtet werden müssen. Der Winterschnitt, in der Zeit von Oktober bis Anfang März hat Vorteile. Der Baum befindet sich in dieser Zeit noch in der Ruhephase. Das heißt er verkraftet Eingriffe in seine physiologische Welt besser. Schneiden sollte man allerdings nicht unter minus 4 Grad, erläuterte Binzer. Kirschbäume werden grundsätzlich erst nach der Ernte geschnitten. Nach innen wachsende Äste sollten entfernt werden. Wasserschoße können bedenkenlos entfernt werden. Wasserschoße müssen an der Basis am Ast und nicht in der Mitte des Triebs abgeschnitten werden. Eng wachsende Äste sind ebenfalls nicht erwünscht. Bringen sie den Baum in eine gleichmäßige Form (Saftwaage). Darauf achten, dass auf ein „Auge“ (Knospe) geschnitten wird. Immer ca. 0.5 cm über der Knospe schneiden. Als Norm gilt, dass mindestens ein Drittel, bis sogar die Hälfte des Baumes gestutzt wird. Steil nach oben wachsende Äste können mit Gewichten beschwert werden, um den Ast in die gewünschte Richtung zu leiten erklärte Hermann Binzer den interessierten Zuhörern.

Am Rande der Veranstaltung bedankte sich die Vorsitzende des OGV Holzhausen, Susanne Reuter, bei Hermann Binzer, dem Baumschnittwart, für seine langjährige Treu zum Verein, seinen fachkundigen Rat beim Baumschnitt und überreichte ihm als Anerkennung ein kleines Dankeschön. Familie Donges bedankte sich bei allen Beteiligten mit einer deftigen Brotzeit. Vielen Dank!!

Alle Bilder auf www.heilus.eu in der Rubrik OGV / Bilder
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.