Seltene 120 cm lange und völlig ungefährliche Barrenringelnatter in Freibad in Biedenkopf endeckt...

....in einem der Fußbecken vom Freibad in Biedenkopf hatte sich vorletzten Samstag eine ca. 120 cm lange und sehr seltene Barrenringelnatter etwas Abkühlung verschafft und sich danach wieder in ihre geschützte Hecke neben dem Fußbecken zurück gezogen.

Sollte sie nochmal jemand sichten - Bitte in Ruhe lassen, sie ist völlig harmlos...
...ungiftig und beist auch nicht....

Sie ist selten und sollte geschützt werden....
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.