Frühling lädt Holzhäuser Wanderfreunde zum Wandern ein

Pünktlich zum Frühlingsanfang starteten die Holzhäuser Wanderfreundinnen und Wanderfreunde im OHGV sowie einige Gäste ihre Frühjahrswanderung in die Umgebung ihres Heimatortes. Und, wo Frühling dran stand, war auch Frühling drin. Sicher auch deshalb konnte Reiner Debus als Wanderführer des Tages bei recht gutem Frühlingswetter immerhin 38 Wanderfreudige um 10.00 Uhr am Treffpunkt "Unter der Linde" begrüßen. Und los ging es dann auf die geplante 11 Kilometer -Tour zuerst über die Hinterlandstraße bis zum Ortsausgang auf der Talstraße und danach weiter in Richtung Hünstein. Aber in halber Höhe bog der Tross nach links ab und kam auf teils unbekannten, urigen "Wegen" bis zur
B 453, welche überquert wurde. Anfangs in Richtung Bellnhausen wandten wir uns aber bald nach links und erreichten wieder einmal den bekannten "Franzosendrusch", wo eine kurze Rast eingelegt wurde. Von hier gelangten wir zum Ortsrand von Herzhausen und über die Straße "Im Ried" kam die Wanderschar zur Einkehr in der Gaststätte "Zur Kornblume" in der Ortsmitte. Bei dem vorbestellten Mittagessen war für jeden Geschmack etwas dabei und so konnte frisch gestärkt der Rest der Tour angegangen werden, aber natürlich nicht ohne Erich Reichelt's Dankesworte im Namen aller an den Wanderführer Reiner Debus.
Vorbei am Dorfgemeinschaftshaus führte der Weg auf der Herzhäuser Straße direkt nach Holzhausen zurück. Dabei legten einige ein mächtiges Tempo vor, weil wohl der heimatliche Kaffeetisch winkte. Insgesamt eine recht gelungene Wanderung als Vorbereitung auf die weiteren Höhepunkte des Wanderjahres.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.