am Weinfelder Maar

Naturschutzgebiet Weinfelder Maar
Daun: Weinfelder Maar | Das Weinfelder Maar ist mit 51m das Tiefste der 3 Dauner Maare in der Eifel.

Maare entstanden vor über 10.000 Jahren durch Wasserdampfexplosionen bei der Berührung von Grund- oder Oberflächenwasser mit Lavaströmen.
Beim Weinfelder Maar füllte sich der durch die Explosion entstandene Trichter mit Oberflächenwasser.
Heute ist dieses Gebiet als Naturschutzgebiet ausgewiesen, das Baden ist verboten.

Hier einige Aufnahmen von einem kleinen Rundgang im September 2015. Leider hatte sich die Sonne hinter den Wolken versteckt, aber so konnte man die Natur ohne große Besuchergruppen in Ruhe genießen.

Viel Spaß beim Betrachten der Fotos…
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.286
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 18.12.2015 | 14:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.