Friedberger TSC Blau Weiß Rot - Deutsches Tanzsportabzeichen krönt die Leistungen vieler Mitglieder

TSC Blau-Weiß-Rot e.V. - Jahreabschlußfeier im Vereinsheim in der Dasinger Mehrzweckhalle - Petra und Heinz Bolleininger sind seit vielen Jahren begeisterte Tänzer im TSC
Dasing: TSC Blau-Weiß-Rot e.V. |

Mit dem deutschen Tanzsportabzeichen in Bronze, Silber, Gold und Gold mit Kranz ehrte der Deutsche Tanzsport e.V. die Leistungen vieler Mitglieder im Friedberger Tanzsportverein (TSC) Blau-Weiß-Rot. Bei der Jahresabschlussfeier 2013 überreichten Vereinsvorsitzenden Michael Rathgeber und Sportwart Cornelia Schütt im Vereinsheim in der Dasinger Mehrzweckhalle Urkunden und Medaillen an die Preisträger.

Für das deutsche Tanzsportabzeichen werden die Leistungen der Tänzerinnen und Tänzer von den Landestanzsportverbänden bewertet. Die Bewertungskriterien sind Musik (Takt, Rhythmus, Musikalität), Balancen (statische, dynamische Balance, Führung) und Bewegungsabläufe (im Raum, im Verlauf der Energieeinheit, eines Bewegungselements). Die Mindestleistung nach den Wertungsrichtlinien ist erbracht, wenn die Grundanforderungen sauber und exakt getanzt werden. Bei all diesen "durchaus ernsten Vorraussetzungen" so Blau-Weiß-Rot-Vorsitzender Rathgeber, sei es die Freude und Begeisterung am Tanzen, welche bei den 300 aktiven Mitgliedern des Friedberger Tanzsportvereins stets im Vordergrund stehe.

Bei der Jahresabschlussfeier im Vereinsheim in der Dasinger Mehrzweckhalle spannte Michael Rathgeber noch einmal den weiten Bogen um ein erfolgreiches Vereinsjahr mit sehenswerten Höhepunkten. Rathgeber erinnerte an den Galaball zum 25jährigen Vereinsbestehen in der Friedberger Stadthalle. Dort hatten die Tänzerinnen und Tänzer des TSC Blau-Weiß-Rot einem begeisterten Publikum ihre in unzähligen Stunden trainierte Mitternachtsshow präsentiert.

"Mit der Unterstützung durch unsere hervorragenden Trainer", so Rathgeber, "entdecken unsere Mitglieder die Freude am guten Tanz jedes Jahr neu". Michael Rathgeber, 2. Vorsitzende Blanka Eder und Schriftführerin Beate Lachner bedankten sich bei den TSC-Trainern Markus Klaus, Andreas, Katharina und Irna Matery, Angi Lukas und Margit Rathgeber für ihre großen Leistungen um den Tanzsport im TSC Blau-Weiß-Rot.

Bei der Jahresabschlussfeier des TSC mit einem leckeren, warmen Buffet und großer Tombola wurde im Anschluß mit vielen Tänzen gefeiert, bei guter Stimmung manche Erinnerung an das vergangene Jahr gedacht und mit viel Vorfreude bereits der nächste große Auftritt anvisiert: Am 16. Februar 2014, beim Ball der Junggebliebenen in der Friedberger Stadthalle werden sie wieder die Zuschauer mit großen Tanzformationen begeistern, die Mitglieder des TSC Blau-Weiß-Rot Friedberg.

Text und Bilder: Franz Scherer

Information:
TSC Blau-Weiß-Rot-Friedberg e.v. im Internet
Info zum deutschen Tanzsportabzeichen
myheimat-Beitrag: 25 Jahre TSC Blau-Weiß-Rot Friedberg e.V.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 01.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.