Dasinger Krimi- Abend

Kinder lieben Krimis genauso wie Erwachsene, vor allem wenn sie sich beim Lösen der Fälle aktiv beteiligen können.
Dies zeigte sich beim inzwischen 4. Krimi- Abend des Dasinger Ferienprogrammes.
So war auch dieser Abend, der im neuen Gemeinschaftsraum des Pfarrheimes stattfand, gut besucht.
Zwölf Kinder im Alter von 6 - 11 Jahren hörten konzentriert beim Vorlesen der Fälle zu. Einzeln oder in kleinen Gruppen hatten sie anschließend verschiedene Aufgaben zu lösen.
Zuerst mussten die Kinder ihren kriminalistischen Spürsinn und ihre Beobachtungsgabe "beweisen".
Ein Teil der Gruppe wurde gebeten den Raum zu verlassen, der verbleibende Teil veränderte sein Aussehen durch Tauschen von Kleidungsstücken, Schuhen, Brillen oder Sitzunterlagen. Danach hatten die Detektive die Aufgabe ihre Beobachtungen mitzuteilen.
Es wurden Phantombilder erstellt, vor allem bei dieser Aufgabe gab es oftmals lautes Gekicher und Gelächter. Zur Erfrischung an diesem heißen Sommerabend gab es alkoholfreien " Blutcocktail".
Um zu testen wie gut alle zuhören können, mussten Quizfragen zu einem vorgelesenen Text durch Ankreuzen beantwortet werden.
Einige Kinder trugen Alibis und Zeugenaussagen vor, diese wurden von den anderen verglichen und ausgewertet. Danach teilte jede/ jeder seine Verdächtigungen und Vermutungen über den oder die Täter mit und freute sich riesig wenn der Fall richtig gelöst war.
Ein schöner kurzweiliger Abend, der nach Aussagen der Kinder gerne nächstes Jahr wiederholt werden darf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.