Ich trotze allen Zeiten ...

... im zarten Frühjahrsgrün
Daaden: Hüllwald | Mit ihrem knorrigen Stamm dürfte die „Hüllbuche“ bei Daaden einer der ältesten Bäume in der Umgebung sein.

Vermutlich stand sie schon zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges hier.

Vor einigen Jahren wurde die Buche baumchirurgisch behandelt, um sie auch für kommende Generationen zu erhalten.

An der Hüllbuche führte in früheren Zeiten die Handelsstraße von Hachenburg über Daaden nach Siegen vorbei. Heute treffen hier örtliche Wanderwege und Fernwanderrouten aufeinander.

Seit meiner Kindheit wandere ich immer wieder gerne zu diesem Platz.

Hoffe, dass die Fotos von diesem imposanten Baum - im Wechsel der Jahreszeiten - gefallen.
11
11
9
11
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
3.743
Roland Horn aus Dessau | 21.09.2016 | 10:13  
1.485
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 21.09.2016 | 12:15  
4.137
Ralf Springer aus Aschersleben | 21.09.2016 | 14:06  
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 21.09.2016 | 21:47  
1.170
Ulrich Schuppe aus Breidenbach | 22.09.2016 | 08:34  
803
Wolfgang Grüneberg aus Herdorf | 22.09.2016 | 10:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.