Brotbacken mit Sauerteig und Hefe

Wann? 14.11.2014 18:00 Uhr bis 16.11.2014 15:30 Uhr

Wo? Lindenschule, Schulstraße, 35091 Cölbe DE
Cölbe: Lindenschule |

Möchten Sie gerne "Eigenbrötler" werden und Ihr Vollkornbrot selbst backen? Brotbacken zu Hause ist eine Kunst, die in Zeiten der Großbäckereien und industrieller Lebensmittelherstellung langsam verloren geht.

Lernen Sie in einem zweitägigen Kurs der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf, wie sie Vollkornbrot ohne chemische Backhilfsmittel selbst herstellen können. Getreidemühle, Sauerteig und Brotgewürz lassen Ihre Küche zur Backstube werden!

In zwei unterschiedlichen Kursen können Sie lernen, wie ein Natursauerteig richtig angesetzt wird, wie ein Hefeteig gelingt und wie Sie Ihr tägliches Brot selbst backen können.

Erleben Sie außerdem die Anwendungs- und Geschmacksvielfalt alter Getreidesorten wie z. B. Dinkel, Einkorn, Emmer, Rotkornweizen, Schilfroggen oder Kamut.

Wir backen in den Kursen jeweils viele verschiedene Brötchen und Brote aus frischem Bio-Getreide, welches wir erst direkt vor dem Backen auf einer Getreidemühle mahlen.

Jede/r Teilnehmer/in kann einen Sauerteigansatz, die verwendeten Rezepte sowie eine Broschüre mit Tipps und Anregungen mit nach Hause nehmen, damit das Brot backen auch zu Hause noch Spaß macht und gelingt.

Zum Schluss genießen wir in gemütlicher Runde unser Backwerk mit verschiedenen selbst gemachten Brotaufstrichen.

Termine im Herbst 2014:
Brot backen für Einsteiger
Freitag, 14.11.2014 von 18:00 bis 21:00 Uhr und
Samstag, 15.11.2014 von 9:00 bis 15:30 Uhr

Brot backen für Fortgeschrittene
Samstag, 15.11.2014, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr und
Sonntag, 16.11.2014, 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Kursen finden Sie hier:
www.vollwertberatung.de/brot

Kontakt:
Carmen Schumacher
Gesundheitsberaterin GGB
www.vollwertberatung.de
info@vollwertberatung.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.