Coburger und Kronacher Kanaldeckel

Der heilige Mauritius stammte aus Oberägypten und wurde von den Künstlern des Mittelalters gerne in dieser Art dargestellt.
Coburg: Albertsplatz | In der Coburger Altstadt begegnet man dieser Darstellung des heiligen Mauritius auf allen Kanaldeckeln. Er ist der Schutzpatron der Stadt und die Hauptkirche St. Moriz ist nach ihm benannt.
In der fränkischen Stadt Kronach habe ich ebenfalls zwei interessante Kanaldeckel gefunden. Da sie auf der Fahrbahn liegen, sind die Darstellungen leider nicht mehr so gut erkennbar.
2
1 2
1 2
1 2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
1.068
Karlheinz Drewes aus Sehnde | 18.05.2016 | 22:24  
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 18.05.2016 | 22:39  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 19.05.2016 | 22:44  
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 19.05.2016 | 23:44  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.05.2016 | 08:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.