Großes Interesse für die Presse

24 Pressewarte und andere Vorstandsmitglieder stehen für ein großes Interesse an der Öffentlichkeitsarbeit ihrer Vereine. Matthias Blazek (rechts außen) belohnte die Seminarteilnehmer mit drei Stunden Kurzweil. Foto: Annemarie Strüber
Celle: Adelheidsdorf |

Zahlreiche Sänger interessiert der Umgang mit der Presse


(Adelheidsdorf /Celle) Weit über zwanzig Teilnehmer fanden sich ein, als der Kreischorverband Celle zu einem Seminar zum Thema Pressearbeit für Gesangvereine eingeladen hatte. Der Publizist und Journalist Matthias Blazek referierte aus seinem reichen Erfahrungsschatz, den er auch wirkungsvoll als Pressewart des Kreischorverbandes Celle anwenden kann.

Pressewarte und Vorstandsmitglieder diverser Chöre der Kreise Celle und Burgdorf wollten genauer erklärt bekommen, wie es in den Lokalredaktionen zugeht. Wie sieht eigentlich die Arbeit des Anzeigers der HAZ, der Celler Zeitung, des Marktspiegels und anderer aus? Was bestimmt die Auswahl der Themen?

Unendlich viele Ratschläge, Tipps und Erfahrungen wurden weitergegeben, diskutiert oder auch hinterfragt. Eine lange Liste von Themen wurde besprochen: Überschriften, Schreibweise, Inhalte, Fotos, Bildunterschriften, Internet-Artikel in MyHeimat und vor allem, wie man diese gut oder schlecht machen kann. Vieles davon war für viele der Teilnehmer tatsächlich unbekannt und deshalb darf man sicher sein, dass künftig die Pressearbeit der Teilnehmer wesentlich effizienter und damit auch für die Redakteure deutlich angenehmer sein wird. Und am Ende steht der Leser, der voraussichtlich in Zukunft besser und mit besseren Artikeln über die Chöre der Region versorgt werden wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.