Chöre aus Fuhrberg und Kirchhorst nehmen am Pfingstsingen am Alten Kanal teil

Wann? 08.06.2014 09:00 Uhr bis 08.06.2014 11:30 Uhr

Wo? Alter Kanal, Zum Alten Kanal 2, 29225 Celle DE
Der Männerchor Cellensia am Alten Kanal im Jahr 2011.
Celle: Alter Kanal | Es ist wohl das letzte regelmäßig wiederkehrende Sängerfest im Landkreis Celle, und das bereits seit bald hundert Jahren: das Pfingstsingen am Alten Kanal. In diesem Jahr findet es am Sonntag, 8. Juni, um 9 Uhr statt. Dann tritt der Männerchor Cellensia gemeinsam mit dem Gemischten Chor Lachendorf, Männerchor Kirchhorst „Heideröschen“, Shanty-Chor „Salzwasser-Riege“ und Gesangverein „Freiheit“ Hambühren im Bereich der Waldwirtschaft Alter Kanal in Wietzenbruch auf. „Eine Neuerung im Programm und ein besonderer Clou sind die zwei Alphörner, die vom Posaunenchor aus Hambühren-Oldau-Ovelgönne präsentiert und geblasen werden“, freut sich Helwig Lenz, der auch in diesem Jahr wieder durch das Programm führen wird. Am Klavier begleitet Katja Levtschenko. Die Besucher erwarten volkstümliche und moderne Weisen, wie beispielsweise „Auf, auf zum fröhlichen Jagen“, „Lili Marleen“, „Chianti-Lied“, „Ännchen von Tharau“, „Aus der Traube in die Tonne“ oder „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ von August Harder. Gemeinsame Lieder rufen zum aktiven Mitwirken auf. Die Konzertreihe findet im Außengelände statt und dauert voraussichtlich zweieinhalb Stunden, ehe der neue Cellensia-Vorsitzende, Winfried Unger, die Veranstaltungsbesucher wieder verabschiedet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
32
Birgit Weidner aus Celle | 05.06.2014 | 16:22  
2.243
Matthias Blazek aus Adelheidsdorf | 05.06.2014 | 16:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.