Kalibahn und Köttermann sind jetzt Partner

Übergabe der Urkunde an Jürgen Hies im Beisein von Ortsbürgermeister Norbert Vanin (Foto: Tom Schlicht)
Jürgen Hies, Finanzchef bei Köttermann/Hänigsen, nahm aus den Händen des 1. Vorsitzenden der Kalibahn Niedersachsen Riedel die Urkunde entgegen, die als Zeichen der Verbundenheit zwischen Verein und Unternehmen steht.
Die Zusammenarbeit zwischen den neuen Partnern wird nach Außen durch einen im Bau befindlichen Haltepunkt "Köttermann" sichtbar und durch das Firmenlogo auf einer Fahrraddraisine.
Im Kalibahn Kalender 2017 schaltet Köttermann eine Anzeige.
Der neue Haltepunkt knüpft an die Tradition des Unternehmens an, in den Gründerjahren wurden bei Köttermann Eisenbahnwaggons instand gesetzt.
Jetzt sollen vom Bahnsteig aus Lehrgangsteilnehmer der hauseigenen Akademie zu Draisinenfahrten starten.
Bei Veranstaltungen sei auch denkbar, dass ein Pendelverkehr zwischen dem Vereinsgelände in Riedel und dem Haltepunkt eingerichtet werde und Köttermann sich mit einem Firmenevent beteiligt.
Die Firma Köttermann möchte mit dieser Partnerschaft ihr Engagement an ihrem Standort verstärken und die überregionale Bedeutung des Projektes "Route IndustrieKULTOUR" der Kalibahn unterstreichen.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.360
Kurt Battermann aus Burgdorf | 14.07.2016 | 15:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.