Buxtehuder Wasserballjugend spielt am Sonntag zweimal im großen Bremer Unibad

Die BSC-Nachwuchswasserballer, hier Gina Nonne gegen den Torwart von SC Neptun Cuxhaven, wollen gegen den Tabellenführer nicht untergehen.

Herausforderung gegen Tabellenführer Neptun Cuxhaven und Chancen gegen SGW Bremen


(27.02.2014). Die jüngsten Wasserballer des Buxtehuder Schwimm-Clubs (BSC) freuen sich auf das Bremer Unibad. Das U15-Team (1999 und jünger) trifft am Sonntag in einem Doppelspieltag auf Tabellenführer SC Neptun Cuxhaven (13:45 Uhr) und Gastgeber SGW Bremen (16:45 Uhr) im Bremer Unibad.

Für den Buxtehuder Nachwuchs ist es eine Premiere in dem großen Bremer Sportbecken unter idealen Wasserballbedingungen zu spielen. Trainer Andreas Nonne rechnet sich insbesondere gegen die SGW Bremen Chancen aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.