Buxtehuder Wasserballer schwimmen gegen HTB62 an

Wasserball der ideale Sommersport - Die Buxtehuder Wasserballer spielen in diesem Sommer erstmals im heimischen Heidebad. Hier im Bild Spielertrainer Nils Trimbon (blau-gelbe Kappe).

Erster Auftritt im Heidebad


Buxtehude.

Die Wasserballer des Buxtehuder Schwimm-Club (BSC) präsentieren sich in diesem Sommer erstmals im Buxtehuder Heidebad. Am heutigen Freitag, 27. Mai, 19:45 Uhr empfangen sie den Hamburger TB 62. Trainer Nils Trimbon muss aus beruflichen Gründen gegen den dritten der Hamburger Stadtliga auf Angriffscenter Markus Waetjen verzichten.

Im letzten Spiel in der Halle hatten die BSC’ler beim Hamburger GSV mit 19:4 einen klaren Sieg herausgeschwommen. Die Buxtehuder liegen derzeit auf dem siebten Platz in der Liga.

Die weiteren Spiele im Buxtehuder Heidebad: Freitag, 3. Juni gegen den Altonaer TSV und am 10. Juni gegen SV Poseidon Hamburg V, jeweils um 19:45 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.