Hervorragende Ergebnisse der Schützinnen vom Kreisschützenverband Burgdorf

1,4 Teiler! Celina Ernst (Schützengesellschaft Anderten von 1901 e.V.) Junioren, und Fabia Ottermann (Schützenverein Isernhagen FB von 1938 e.V.)
Hervorragende Ergebnisse der Schützinnen vom Kreisschützenverband Burgdorf
Höver
Das Damenfreundschaftsschießen der Schützenschwestern im KSV Burgdorf ist seit vielen Jahren Tradition - und hat eine wachsende Resonanz bei Jung und Alt! Die Teilnahme war sehr gut und zur Siegerehrung am 15.06.2016 trafen sich 140 Schützendamen im Schützenhaus der Schützengesellschaft Höver von 1912 e. V.
Der 1. Vorsitzende der SG Höver, Wolfgang Großmann, begrüßte die Damen herzlich und freute sich, dass diese Veranstaltung so ein großer Erfolg war. Großer Dank ging an die vielen helfenden Hände im Hintergrund, Schießstand, Küche, Tresen etc., ohne die es nicht durchführbar gewesen wäre. Die Schießsportleitung hatte Torsten Hein, eine Herausforderung, das gesamte Schießen innerhalb einer Woche durchzuführen.
Im Anschluss begrüßte der Präsident des KSV Burgdorf, Werner Bösche, mit den Vertretern/-Innen des Vorstandes die Damen. Er lobte das schöne Schützenhaus, die tolle Anlage, das Team und den Glanz, den die Schützendamen ins Haus tragen.
Für die reibungslose Durchführung und tolle Bewirtung bedankten sich die Kreisdamenleiterinnen Birgit Winter und Inge Wöhler bei Carola Rex, 1. Damenleiterin, und ihren Mitarbeiterinnen.
Es gab es für die Siegerinnen der vielen erfolgreichen Wettbewerbe Schmuckstücke statt Pokale zur Erinnerung. Es war für die Damen nicht leicht, sich zu entscheiden. Viele Urkunden, Wander-Pokale, gravierte Sektgläser und Schmuckstücke gingen in die Hände der leistungsstarken Schützinnen über.
Einen sagenhaften 1,4 Teiler! schossen Celina Ernst (Schützengesellschaft Anderten von 1901 e.V.) Junioren, und Fabia Ottermann (Schützenverein Isernhagen FB von 1938 e.V.) Damenklasse.
Zum diesjährigen Damenfreundschaftsschießen wurde zum vierten Mal die Benefiz-Kette mit einer sehr guten Beteiligung ausgeschossen. Es sollte in diesem Jahr ein Teiler 454,54 erreicht werden. Mehr als hauchdünn waren die Teiler voneinander entfernt: Auf Platz 3 kam Ivonne Büchtmann (SV Thönse) mit T. 456,5; Silke Opitz vom SV Uetze sicherte sich Platz 2 mit T. 455,8 und Viola Zieseniß vom SV Arpke holte sich mit T. 455,3 die Benefizkette!
Großer Applaus für diese tollen Leistungen kam von allen Teilnehmerinnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.