Knusprige Cookies

Knusprige Cookies


Zutaten für etwa 16 Stück:

250 gr. Butter, weich
100 gr. Zucker
200 gr. Kondensmilch, gezuckerte (Milchmädchen)
350 gr. Mehl
1 Tütchen Backpulver
150 gr. weiße Schokolade, grob gehackt
150 gr. grob gehackte Haselnüsse, geröstet
100 gr. weiche Karamellbonbons (Sahne Muhs Muhs), grob gehackt




Zubereitung:

Nüsse, Schokolade und Karamellbonbon-Stückchen in einer Schüssel mischen und beiseite stellen. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die Butter mit dem Zucker mit dem Mixer schaumig rühren. Danach die Kondensmilch einrühren, anschließend Mehl und Backpulver.

Kugeln aus dem Teig formen und mit genügend Abstand auf das Backblech setzen und etwas flach drücken. Jeweils einige Brocken der Nuss-Schokolade-Bonbon-Mischung auf jeden Keks streuen und etwas andrücken.

Die Bleche in den Ofen schieben und die Kekse in ca. 15-16 Minuten hellbraun backen.
Die Kekse auf einem Gitter auskühlen lassen.

Ich hatte die Cookies fürs heutige Osterbrunch gebacken und jetzt sind sie alle ;-)
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 27.03.2016 | 17:30  
58.737
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 27.03.2016 | 18:12  
13.525
Gerda Landherr aus Neusäß | 27.03.2016 | 18:52  
57.286
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 28.03.2016 | 09:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.