Weihnachtskonzert mit Vokal Couch

Jubilate Deo - Lobt Gott- erschallte es durch die St. Marcus Kirche in Wettmar am 18. Dezember.
Zum zweiten Mal hatte Vocal Couch, ein Terzett bestehend aus 3 Sängerinnen, zum Weihnachtskonzert eingeladen. Die schön ausgeleuchtete Kirche erstrahlte im festlichen Licht. Ob klassische oder moderne Stücke, die Beleuchtung war der Stimmung jeweils perfekt angepasst.
Die Nacht ist vorgedrungen, In dulci jubilo und Happy X-mas ertönten in neuen Arrangements von Gabi Andritzky, sowie O Holy Night arrangiert von Dara Navrodska.
Dazwischen wurden von den Sängerinnen Weihnachtsgeschichten und ein Gedicht von Theodor Storm vorgelesen.
Wie auch schon im letzten Jahr gab es ein gemeinsames Lied mit dem Publikum - das Weihnachtslied für Eilige. Dieses soll auch in den nächsten Jahren einen festen Platz in den Weihnachtskonzerten haben.
Zum Abschluss erklang Stille Nacht, Heilige Nacht, und es ließ sich die Stille in der Kirche förmlich erspüren.
Gemeinsam klang der Abend bei Glühwein, Punsch und Keksen aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.