Premierenkonzert der Young Vocals bereits nach wenigen Tagen ausverkauft!

Wann? 10.11.2013 16:00 Uhr

Wo? Amtshof, Auf dem Amtshof 8, 30938 Burgwedel DE
Burgwedel: Amtshof | Femmes Vocales freut sich riesig mit dem Jugendchor auf den 10. November, an dem die 19 Jungen und Mädchen um 16 Uhr ihr erstes eigenes Konzert geben. Da aller Anfang schwer ist, werden die Gesangstalente bei diesem spannenden Schritt sowohl von dem etwas anderen Frauenchor als auch den Ensemble-Spatzen unterstützt.
Unter dem Motto „Blitzlichter junger Chorstimmen“ wird dieses Konzert das Publikum im Amtshof Burgwedel bezaubern. Es gibt Popsongs aus diversen Jahrzehnten sowie mit „Laudate dominum“ von Mozart und dem „Abendsegen“ der Engel aus der Oper „Hänsel und Gretel“ auch klassische Stücke zu hören. Aus dem Musical „Der Zauberer von Oz“ aus dem Jahr 1939 ist der Titel „Over the rainbow“ im Programm und bildet einen guten Kontrast zu modernen Popsongs wie beispielsweise „Rhythm of life“ von der deutsch-us-amerikanischen Band US5. Die Brücke zwischen pompösem Hollywood und der heutigen Moderne schlagen Songs wie „Here comes the sun“ von den Beatles und „Leaving on a jetplane“. Anrührend wird die Stimmung bei der Interpretation „You raise me up“ von der irischen Boygroup Westlife.
Femmes Vocales wird unter anderem die deutsche Version von „Music of the Night“ aus dem Musical „Das Phantom der Oper“ präsentieren sowie „One“ aus dem Film „A Chorus Line“. Letzterer Titel wird durch eine tolle Choreografie der Young Vocals ergänzt. Schön wird die Darbietung des französischen Liedes „Cerf-volant“ über einen Schmetterling anzuhören sein, der die jungen Gesangstalente zur weiteren Entfaltung anregen soll.
Und dies gilt auch für die jüngsten Angehörigen der von Anne Drechsel erschaffenen Chorlandschaft, den Ensemble-Spatzen. Die Kinder sorgen mit Liedern wie Rolf Zuckowskis „Und ganz doll mich“, bei dem sie von zwei Vätern aus der Bassgruppe des Vokal Ensembles Isernhagen begleitet werden, und „Supercalifragilisticexplialigetisch“ aus dem Musical „Marry Poppins“ für gute Laune. Mit dem niedlichen Lied „Zwei kleine Wölfe“ können auch die allerkleinsten mit ihren erst fünf Jahren zeigen, was sie können. Sogar ein südafrikanisches Lied haben die Knirpse im Gepäck. Man darf gespannt sein!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.