Die Kinderscheibe ist ausgeschossen

Ortbürgermeister Jürgen Schodder v.L. Jonas Beimfohr; Jan Follmann; Sophie Follmann; Luca Schiermann
Zum diesjährigen Schützenfest in Kleinburgwedel, vom 22. bis 24. Mai, wurde unter 9 anwesenden Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren mit dem Lichtpunktgewehr die Kinderscheibe ausgeschossen. Kinderkönigin in diesem Jahr wurde Luca Schiermann die mit einem Teiler von 26,0 alle anderen weit hinter sich ließ. Die feierliche Übergabe erfolgt am Freitag, 22. Mai auf dem Kommersabend. Auf Platz 2 folgt Jonas Beimfohr (85,9) vor Jan Follmann (127,0). Den vierten Platz erreichte Sophie Follmann (174,9) die wieder einmal die ehrenvolle Aufgabe hat beim Schützenumzug den Scheibenwagen zu begleiten und auf die Kinderscheibe aufzupassen.

Ab sofort können für das Schützenfest in Kleinburgwedel das am Freitag 22. Mai um 20:00 Uhr mit dem Kommersabend beginnt, Karten im Lotto & Toto Geschäft Beimfohr, Bahnhofstr. 18, am Mittwoch von 15-17 Uhr, am Freitag von 10-12 Uhr und 15-17 Uhr, sowie am Samstag von 10-12 Uhr erworben werden. Die Karten kosten 15,- €, Kinder bis 14 Jahren zahlen 7,- €. Im Preis enthalten sind neben Eintritt und reserviertem Sitzplatz, ein Drei-Gänge-Menü, Tischgetränke und Live-Musik.
Die Karten für das Königsessen am Samstag, 23. Mai um 18:00 Uhr gibt es zu einem Preis von 5,- € ebenfalls im Lotto & Toto Geschäft Beimfohr. Während des Königsessens werden auch die Preise des Preisschießens an die Anwesenden verlost. (Preise werden nicht nachgereicht)
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.