Der besondere Abend der VHS Hannover Land: Puschkins Erzählung Fräulein als Bäuerin

Wann? 11.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Gasthaus am Markt, Am Markt 3, 30938 Burgwedel DE
Gasthaus am Markt
Burgwedel: Gasthaus am Markt | Der besondere Abend am 11. März 2016 19.00-21.00
in Kooperation mit dem Restaurant Gasthaus am Markt in Großburgwedel
Hier können Sie bei einem Glas Wein und einem kleinen am Thema orientierten Imbiss einen ungewöhnlichen Kunst- und Literaturvortrag genießen und sich an der anschließenden Diskussion beteiligen.
Aleksandr Puschkin gilt als Gründer der klassischen russischen Literatur und der modernen russischen Sprache. Seine Wirkung auf die gesamte russische Kultur ist bis heute unübertroffen. Seine Liebesgedichte, Erzählungen und historischen Werke beeinflussen bis heute das Alltagsleben der Russen. Puschkins Werke wurden vertont, verfilmt und sie sind auf allen Bühnen Russlands präsent. In Deutschland sind vor allem die Opern bekannt, die auf Puschkins Werken basiere: "Eugen Onegin", "Piqué Dame", "Ruslan und Ludmila" oder "Der goldene Hahn".
An diesem Abend wird Puschkins Erzählung "Fräulein als Bäuerin" von der Schauspielerin Rosemarie Schilling vorgelesen. Es handelt sich dabei um eine romantische Geschichte über die kluge Tochter eines Gutsbesitzers, die mit viel Charme und Witz ihre Liebe gewonnen hat.
Die Sprachwissenschaftlerin Evgenia Panteleeva-Stammen wird über das Leben und Schaffen Puschkins berichten.
Passend zu dieser Erzählung wird in der Pause ein Imbiss aus der russischen Küche serviert.
Anmeldung in der VHS Hannover Land, Tel. 05139-970390 oder 05031-971082, www.vhs-hannover-land.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.