40 Jahre Oratorienchor Burgwedel e.V.

Wann? 06.12.2015 17:00 Uhr

Wo? St. Paulus Kirche, Mennegarten 2 , 30938 Großburgwedel DE
Der 1. Vorsitzende Walter Bensmann begrüßt die Anwesenden.
Großburgwedel: St. Paulus Kirche | Der Oratorienchor Burgwedel feiert dieses Jahr sein 40 jähriges Bestehen. Gegründet wurde er 1975 von dem Leiter der Musikschule Burgwedel-Isernhagen Hans-Dieter Sartorius und nannte sich zuerst Madrigalchor Burgwedel-Isernhagen. Die Sängerinnen und Sänger rekrutierten sich damals überwiegend aus der Elternschaft der Musikschule. Innerhalb dieser 40 Jahre hat sich der Chor zu einem leistungsfähigen Ensemble entwickelt und führt mit großem Erfolg weltliche und sakrale Werke von der Barock- bis zur Neuzeit auf. Zu erwähnen sind hier „Die Schöpfung“ von J. Haydn, das „Weihnachts-Oratorium“ von J.S. Bach mit allen sechs Teilen, die „Carmina Burana“ von Carl Orff. Der Chor hat sich auch eingebracht in regionale und überregionale Veranstaltungen unter anderem des Niedersächsischen und des Deutschen Chorverbandes. So nahm er an dem Deutschen Chorfest 2012 in Frankfurt teil und wirkte mit bei der Aufführung eines modernen Chorwerks „Das Labyrinth“ im Rahmen der Chortage Hannover 2014.

Seit 2004 leitet Martin Helge Lüssenhop den aus mehr als 60 Sängerinnen und Sänger bestehenden Chor. Unter seiner Leitung wurden unter anderem zur Aufführung gebracht „Der Messias“ von G.F. Händel in seiner Originalfassung und englischer Sprache sowie von R. Schumann Missa sacra und das Requiem.

Am Samstag, den 19. September hat der Chor in festlichem Rahmen im Haus der Kirche in Kleinburgwedel seinen 40. Geburtstag gefeiert. In seiner Ansprache hob der 1. Vorsitzende Walter Bensmann das gute und harmonische Miteinander innerhalb des Chores und des Vorstandes hervor und ließ nicht unerwähnt, dass Singen und gemeinsames Musizieren in jedem Alter Gesundheit, Geist und Seele stärken. Höhepunkt des Abends war die Ehrung der Jubilare durch Frau Schenk vom Niedersächsischen Chorverband. Fünf Damen sind seit Anbeginn dabei, ihnen galt der Dank für ihre Treue. Walter Bensmann und Dorothee Meineke wurden für 15 Jahre Vorstandsarbeit geehrt. Weitere 10 Sängerinnen und Sänger durften sich über eine Urkunde und Anstecknadel zu ihrer 10jährigen Mitgliedschaft freuen.

Musikalisch begeht der Chor seinen 40. Geburtstag durch zwei Konzerte. Bereits am 19. April wurde das Oratorium „Auferstehung und Himmelfahrt Jesu“ von C.P.E. Bach mit großem Erfolg zur Aufführung gebracht und am 6. Dezember 2015 wird der Chor ein Konzert mit den Chor- und Choralsätzen des Weihnachts-Oratoriums von J.S. Bach geben. Dieses Konzert findet statt in der St. Paulus Kirche in Großburgwedel um 17:00 Uhr. Karten können im Vorverkauf ab 2. November bei der Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel zum Preis von 14 € erworben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.