2. Advent, . . . Ankunft, ukrainische Folklore im Gottesdienst von St. Paulus

. . . ukrainische Folklore im Abendgottesdienst, drei Studentinnen singen ukrainische und deutsche Weihnachtslieder im Kerzenschein in St. Paulus . . .
Burgwedel: St. Paulus Kirche | . . . 2. Advent, . . . Ankunftzeit . . .
Wer hat heute noch Zeit zu warten? Unser ganzes Leben hat sich verändert, alles ist schneller und hektischer geworden. Wer im Straßenverkehr langsam fährt, wird angeblinkt und angepöbelt.
. . . Aber man muss trotzdem Geduld haben. Geduld ist der lange Atem des Glaubens und außerdem bedeutet Geduld, dass ich bereit bin, mich überraschen zu lassen.
Diese Überraschung durften die Besucher des Abendgottesdienstes in St. Paulus am 2. Advent in Großburgwedel erleben.
. . . Drei ukrainische Studentinnen gestalteten mit ihren Gesängen und ihrer instrumentalen Begleitung die Abendmesse.
. . . Ukrainische und deutsche Weihnachtslieder wurden mit den typischen Instrumenten, wunderbaren Stimmen angeboten und einer weiteren Darbietung nach dem Gottesdienst vervollständigt. Auch das bekannte "Ave Maria . . ." fehlte nicht.
Die Besucher waren erfreut von der ukrainischen Folklore und sangen bei deutschen Weihnachtsliedern begeistert mit.
. . . Mit starkem Beifall wurden die jungen Ukrainerinnen von den Besuchern in der Paulusgemeinde verabschiedet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.