TSV Burgdorf/Badminton: Erste Mannschaft fährt vier Punkte ein

Die erste Mannschaft startete am vergangenen Wochenende ihre Saison in der Bezirksliga gegen die SG Bad Eilsen/Bückeburg/Pyrmont 1. Das zweite Spiel gegen den TUS Drakenburg 1 gewannen die Burgdorfer kampflos, da die Drakenburger nicht angetreten waren.
Auch der ersten Mannschaft fehlte ein Stammspieler, der von Thorsten Zielke ersetzt wurde. Thorsten spielte mit dem Geburtstagskind Philipp Fromme das erste Herrendoppel, welches sie klar in zwei Sätzen verloren. Das zweite Herrendoppel Fabian Sperber/Dennis Lieser gewann ebenso klar wie das Damendoppel Anika Queck/Janne Springer. Christina Bartels konnte bei ihrem ersten Einsatz im Dameneinzel punkten. Alle Herreneinzel überzeugten mit Zweisatzsiegen. Leider blieb Thorsten auch im Mixed an der Seite von Christina ein Erfolg versagt, so dass die Partie mit einem 6:2 Sieg für die Auestädter endete.
Mit vier Punkten nimmt man in der Tabelle den zweiten Platz hinter dem FC Schwalbe 1 ein, der am 24.09.2016 der nächste Gegner der 1. Mannschaft in der Realschulhalle sein wird. Außerdem wird sich der TV Bruchhausen-Vilsen 1 den Burgdorfern stellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.